IMG_5326.JPG

Eine Natur, die durch den Prozess der Zivilisation im Modus (und Tempus) des Ruhrgebiets so verändert, zerstört, funktionalisiert, vernachlässigt, bekämpft, ausgebeutet wurde, dass man von Natur nur noch sprechen kann, wenn man - mehr als andernorts - ihre anthropogenen Komponenten mitdenkt.

Ulrich Borsdorf, im Vorwort zu: Unten und oben. Die Naturkultur des Ruhrgebiets

permanent valleys

Mit dem Ziel nachhaltiger Entwicklung im Ruhrgebiet soll eine Potentialstudie erstellt werden.

Worin besteht der besondere Bedarf an nachhaltiger Entwicklung im Ruhrgebiet?

Im Klimawandel sind besondere Anpassungsleistungen für eine regionale wirtschaftliche Entwicklung, für eine dezentrale, klimafreundliche Lebensmittelversorgung und für ein gesundes lokales Klima erforderlich.

Welche besonderen Potentiale sind vorab zu erkennen?

- Historische Kontinuität der Dekarbonisierung

- Kleinräumige Vernetzung von Stadt und Land

- Gartenkultur

- Geographische Lage, Topographie

- Strukturwandelkompetenzen

- Hohe (inter-)kulturelle Integrationsleistung

- Wirtschaftliche Situation