climate submarines

Aktualisiert: 28. Juni 2020


climate submarines sind Forschungsschiffe, die in den Überflutungsgebieten des Anthropozäns veränderte Lebensbedingungen erforschen. Mehr unter https://www.topotrumpf.org/ueber-topotrumpf

Wir können jetzt sicher sein, dass jede Bemühung, jeder Einsatz zum Schutz des Klimas, zum Schutz der Artenvielfalt, zum Schutz der menschlichen Lebensgrundlagen gerechtfertigt ist.


Die Welt, wie wir sie kennen, geht unter.

climate submarines können dazu dienen, die Überflutungsgebiete zu erkunden. Niemand von uns weiß, wie das Leben in Zukunft aussehen wird, aussehen soll. Es gibt niemanden, der andere darüber belehren könnte.


Action research: Einer kann so gut die Überflutungsgebiete erkunden wie der andere, idealerweise mit anderen zusammen. Die einzige Fähigkeit, die erforderlich ist, ist Interesse im doppelten Wortsinn von Neugier und Teilnahme.


ACTION RESEARCH: Partizipatives, engagiertes Forschen mit dem Ziel einer Verbesserung von Lebensverhältnissen.

ÜBERFLUTUNGSGEBIETE, hier: Die von den Veränderungen im Anthropozän geprägten Lebensverhältnisse.



Foto: Leuchtturm auf Fehmarn


3 Ansichten